Wir kommen zu dir! – Kunst zu Hause / Veniamo da te! – Arte a domicilio

15.04. – 01.05.2021

(DT)

Seit dem ersten Lockdown sind für viele Menschen die eigenen vier Wände zum primären Aufenthaltsort geworden. Die Außenwelt wird vor allem über digitale Medien nach Hause geholt, an der unmittelbaren Umgebung hat sich meist wenig geändert. Kaum sind neue Möbel, Einrichtungsgegenstände oder gar Kunstwerke hinzugekommen.

Mit Wir kommen zu dir! – Kunst zu Hause wird das eigene Zuhause zu einer Kunstgalerie. Die Lananer Künstler*innen Arnold Mario Dall’O, Franziska Egger, Hannes Egger, Erika Inger, Sara Schwienbacher, Annika Terwey und Wolfgang Wohlfahrt schufen eigens dafür unterschiedlichste Werke, die auf die einzelnen Wohnräume eingehen.

Die sieben Kunstwerke ergeben ein Kunstpaket und sollen in den jeweiligen Räumen aufgehängt werden. Alle hierzu notwendigen Anleitungen finden sich im Kunstpaket. Jede Bestellung enthält dieselben Werke, durch das jeweils unterschiedliche Umfeld wird jedoch jede Ausstellung zu etwas Besonderem: Aus jeder privaten Kunstgalerie ergeben sich laufend unterschiedliche Dialoge; dieselbe Ausstellung entsteht insofern immer wieder neu und bleibt individuell. Wir kommen zu dir! – Kunst zu Hause ladet ein die eigenen vier Wände zu erkunden und neu zu entdecken.

Ab dem 15.04.2021 kann die Ausstellung in den Apotheken Maria Hilf und Peer abgeholt bzw. über die E-Mail-Adresse info@lanalive.it bestellt werden. Es besteht eine Auflage von 200 Stück.

Wir kommen zu dir! – Kunst zu Hause ist die dritte Aktion der kulturellen Nahversorgung auf Initiative von Unser Lana – Lana nostra hin. Im Mittelpunkt steht dabei der lokale Gedanke: Mit Wir kommen zu dir! Kunst zu Hause werden freischaffende Lananer Künster*innen gefördert, wodurch die nahen sozialen als auch wirtschaftlichen Kreisläufe miteinander verbunden, Gemeinschaft und schöne Momente geschaffen werden.

Wir kommen zu dir! – Kunst zu Hause ist ein Projekt des Vereins Südtirol Kulturin Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Lana.


(IT)

Dal primo Lockdown, lo spazio domestico è diventato per molte persone il luogo in cui si passa più tempo. Il contatto col mondo esterno avviene principalmente tramite i media digitali e le nostre abitazioni sono rimaste sostanzialmente immutate: è raro che siano stati aggiunti nuovi mobili o arredi e, tanto meno, opere d’arte.

Con Veniamo da te – Arte a domicilio potrete trasformare la vostra casa in una galleria d’arte. Gli artisti Arnold Mario Dall’O, Franziska Egger, Hannes Egger, Erika Inger, Sara Schwienbacher, Annika Terwey e Wolfgang Wohlfahrt, tutti di Lana, hanno creato un ampio assortimento di opere a misura di appartamento.

Le sette opere d’arte costituiscono una “mostra in scatola” e devono essere appese in altrettante stanze. All’interno della confezione si troveranno tutte le istruzioni necessarie. Le opere sono le stesse in ogni confezione, ma la diversità degli ambienti in cui saranno esposte renderà ogni mostra unica: ogni galleria d’arte privata darà vita a dialoghi diversi; la stessa mostra verrà allestita più e più volte e ogni volta sarà unica e originale. Veniamo da te! – L’arte in casa è un invito a guardare con occhi diversi la propria casa.

Dal giorno 15 aprile 2021 la mostra potrà essere ritirata presso le farmacie Maria Hilf e Peer oppure ordinata scrivendo all’indirizzo email info@lanalive.it . Sono disponibili 200 pezzi.

Veniamo da te! – Arte a domicilio è la terza azione culturale locale promossa da Unser Lana – Lana nostra. Ad essere centrale è ancora una volta il pensiero e la creatività di chi a Lana vive ed opera: con Veniamo da te! Arte a domicilio si sostengono gli artisti indipendenti, i cicli sociali ed economici locali, si alimentano il senso di comunità e si offrono alla popolazione momenti piacevoli.

Veniamo da te! – Arte a domicilio è un progetto dell’associazione Südtirol Kultur, in collaborazione con il Comune di Lana.